Seite wählen

Deutschland wählt… und ich als engagierte Blondine selbstverständlich auch… schließlich handelt es sich dabei um mein Bürgerrecht. Politik hat mich ja schon immer interessiert. Also, theoretisch… es ist halt irgendwie schon ziemlich… kompliziert… ich mein, das mit diesen ganzen Parteien… und jede hat was anderes zu sagen… aber die Wahlplakete sind cool… besonders das mit dem bebrillten Typen als Minion… ich liebe Minions… die sind so witzig… die Filme könnte ich mir stundenlang anschauen. Ach, das soll der Laschet sein?! Und wie sieht der in Wirklichkeit aus…?! Hm… als Minion hat er mir irgendwie besser gefallen…

Das Montagsbulletin Drehbuchautorin Blog
Jedenfalls… es ist natürlich klar, dass ich ebenfalls meinen Beitrag leisten will zum politischen Geschehen in unserem Land… im Prinzip ist das Ganze doch echt kein großes Ding – einfach im Wahllokal ein, zwei Kreuzchen machen… quasi fast egal wo, gewinnen tut dann eh jedes Mal die Merkel. Ach so, stimmt – die darf ja gar nicht mehr… schade eigentlich… war immer so praktisch… konnte man sich die Grübeleien sparen… allerdings hätte ich mir von ihr etwas mehr Unterstützung für die speziellen Bedürfnisse von Blondinen erwartet…

Aber jetzt gibt es ja total viel zu bedenken – die Sache mit der Erderwärmung, z.B. okay… die gibt’s schon länger… aber ganz offensichtlich muss nun dringend was passieren… ich fahre übrigens sehr gerne mit dem Fahrrad… also, gelegentlich… und Fleisch esse ich sowieso keins… das nur nebenbei… bloß blöd, dass die Grünen auf ihren Wahlplakaten alle so aussehen, als wäre ihnen speiübel… wegen der Klimakrise, wahrscheinlich… kann man verstehen… davon abgesehen ist grün aber wirklich eine sehr unvorteilhafte Farbe für den Teint… vielleicht hätte ihnen das mal jemand sagen sollen, bevor sie die Plakate in Druck gegeben haben…

Außerdem haben wir da ja noch Corona, die Wirtschaft, soziale Gerechtigkeit, Gender… lauter wichtige Themen… puh, keine Ahnung… eventuell sollte ich vorsichtshalber mal einen Blick in die jeweiligen Parteiprogramme werfen… nur zur Sicherheit, sozusagen… nicht, dass ich einen Fehler mache und wegen mir das ganze Land ins Unglück stürzt… meine Stimme ist schließlich entscheidend, das haben die in der Fernsehwerbung oft genug gesagt… echt eine große Verantwortung, die da auf meinen Schultern lastet… na, dann mal sehen… oha, ganz schön viel Text… ähem… oder ich mach einfach mal diesen Wahl-O-Mat… wenn das Internet dann endlich wieder funktioniert… ha, Digitalisierung – auch ein Punkt, den es zu beachten gilt. Komisch – irgendwie kommt dieses Ding jedesmal zu einem anderen Ergebnis… und ich weiß immer noch nicht genau, wo ich jetzt meine Kreuzchen machen soll…

    Das Beste wird sein, ich stelle mich das nächste Mal selbst zur Wahl auf – Blondinen an die Macht!
Share This

Teilen macht Freude!

Sag's deinen Freunden :-)